Am 02.04.2015, Gründonnerstag und am Sonntag Quasimodogeniti 12.04.2015 widmeten sich mit Predigten abwechselnd Pfarrer Oliver Henke und Pfarrerin Rosemarie Elsas meinen Bildern aus der Passionszeit "Kelch und Dornenkrone" sowie "Einzug nach Jerusalem". 

Im

Gottesdienst

am

12. April 2015

wurde in der Markuskirche Marbach

ein

großes

Passionsbild

von mir

zum

Inhalt

der

Predigt.


 

Jetzt schon zum dritten Mal fand in der über 800 Jahre alten Sylter Kirche St. Severin in Keitum meine Ausstellung statt. An den drei Sonntagen 17.05., 24.05. und 31.05.2015 wurde DAS ABENDMAHL erstmalig gezeigt und besprochen. Die Pastorin (so nennen sich die Pfarrerinnen im Norden) Frau Susanne Zingel begleitete die großformatige Darstellung in den Gottesdiensten sowie in den besonders vorgesehenen Gesprächsabenden im Pastorat.

Am 19.06.2015 wurde in der Räumen der Galerie Dagmar Hermann in der Biegenstraße 30, Marburg meine Ausstellung DENKmal eröffnet. Die Galerie stellte bereits zum 3.Mal ihre Räume für die Ausstellung, die im Rahmen der Nacht der Kunst in Marburg stattfand, zur Verfügung.

Die Ausstellung stand unter dem Motto "DENKmal drüber nach"

 

Neugierig sein, ansehen und --

denk mal --

bringt Freude, gute Gespräche und vielleicht neue Sichtweisen.

 

Am 20.September 2015 fand in der Klosterkirche Haina ein Chorkonzert und meine Ausstellung unter dem Motto "Mit allen Sinnen genießen..." mit dem Chor Dynamis unter der Leitung von Chordirektor Karl-Heinz Wenzel statt. Ein Konzert für Auge, Ohr und Herz. 

Meine Ausstellung bildete vor, während und nach dem Konzert die visuelle Komponente zu der klassischen und geistlich ausgerichteten Chorlite-ratur. Meine Bilder beinhalteten u.a. einen Zyklus zur Heiligen Elisabeth und den von ihr gelebten Barmherzigkeitsregeln sowie Engeln, den Boten Gottes wie eine Konzertbesucherin in mein Gästebuch schrieb.