Aktuelles

Die rechte Seite dieser Kategorie verweist Sie auf meine Aktivitäten in den letzten Jahren. Ich erlaube mir für die Zukunft weitere Ergänzungen.

Zum vierten Mal seit dem Jahr 2013 habe ich in der Kirche St. Severin in Keitum ein neues Werk ausgestellt. Nach dem Zyklus DIE SCHÖPFUNG im Jahr 2013, dem GLAUBENSBEKENNTNIS in 2014 und dem ABENDMAHL 2015 war diesmal der Zyklus „DIE 10 GEBOTE“ auf der Insel zu sehen. Die Malereien waren vom 22. Mai bis zum 03. Juni ausgestellt..

Der Zyklus umfasst insgesamt zwölf Bilder, die jeweils 75x75cm groß sind. Neben den zehn Geboten, gibt es die Eingangstafel und das Schlussbild, das einfach „Amen“ heißt. Es sieht aus wie ein Ausrufungszeichen, das in zwei Gedankenstriche gefasst ist. Die zehn Gebote werden mit Ausrufungszeichen versehen. Aber man kann das Bild auch im Geist umdrehen und auf den Kopf stellen, dann erkennt man einen Engel, der die Arme ausbreitet.

Alle Bilder haben eine Beschriftung, die weitere Deutungen vermittelt und dazu anregen soll, in Ruhe vor dem künstlerischen Ausdruck zu verharren und wenn man mag, auch zu meditieren.